Optimierung der mikrobiologischen Diagnose und der rationellen antimikrobiellen Therapie in Ghana und Côte d´Ivoire

Hochschul- und Klinikpartnerschaften in AfrikaPatientensicherheit

Im Mittelpunkt des geplanten Projekts steht die praktische Ausbildung von Krankenhaus- und Laborpersonal. Es werden Workshops und Schulungen organisiert, an denen die deutschen, afrikanischen und anderen ESTHER-Partner teilnehmen. Mit Hilfe einer Aufzeichnung der aktuellen Verfahren in den medizinischen Schlüsselbereichen werden Maßnahmen zur rationellen Anwendung von Antiinfektiva geplant. Durch den Auf- und Ausbau der mikrobiologischen Diagnostik kann das Partnerkrankenhaus eine standardisierte mikrobiologische Diagnose (Urin und Blutkultur) und darauf aufbauend eine gezielte antimikrobielle Therapie anbieten.

Sie möchten mehr Informationen?
Kontaktieren Sie uns einfach.